Brands/ Marken / eine bersicht: W

 Warner Music Group | Normal | Musik
Die Warner Music Group (kurz: WMG) ist eine der vier grten Plattenfirmen weltweit. Sie wurde am 27. Februar 2004 von der Firma Time Warner an eine Investorengruppe unter der Leitung Edgar Bronfman jun. und mit unter anderem Haim Saban verkauft [1]. Zur WMG gehrt auch der Musikverlag namens Warner-Chappell Music, dessen Geschichte bis ins Jahr 1929 zurckreicht. Warner Music Publications, ein ehemaliger Teil von Warner-Chapell, wurde 2005 an den Wettbewerber Alfred Publishing veruert. WMG gilt als sogenanntes Major-Label und liegt, gemessen am Marktanteil, an vierter Stelle. WMG wird weltweit an der NYSE gelistet.
Der Hauptsitz der Warner Music Group Germany Holding GmbH ist Hamburg und verantwortet das Geschft fr Central Europe (deutsschprachiger Raum und Osteuropa). Chairman und CEO fr Zentral- und Osteuropa ist mittlerweile Bernd Dopp, der 1984 als Product Manager bei der WEA anfing, 1997 die Leitung des Unternehmens bernahm, und 2001 zum Prsidenten berufen wurde.