Brands/ Marken / eine bersicht

its cool man! Milka, die zarteste Versuchung, seit es Schokolade gibt Milka | Luxus, normal | Feinschmecker
Im Jahre 1901 wurde der Markenname "Milka" registriert. Die Abkrzung entstand aus der Zusammenziehung von Milch und Kakao. Seitdem wird die Milka-Tafel in einem lilafarbenen Umschlag angeboten, versehen mit einer Kuh, der Milka-Kuh, samt Alpenpanorama. 1973 erhielt die Milka-Kuh ebenfalls eine lila Frbung.
Die Schokolade kommt aus Lrrach. Dort wird seit 1880 Schokolade produziert. Das Werk ist der grte Produktionsstandort fr Schokolade in Europa. Der Schweizer Philippe Suchard baute in Lrrach sein erstes Auslandswerk. Kraft Foods ist ein globaler Lebensmittelkonzern. Das Unternehmen ist in den Bereichen Getrnke, Swaren und Nahrungsmittel-Produkte aktiv. Zu den fhrenden Marken in Deutschland zhlen die Schokolade-Produkte Milka, Cote dOr und Toblerone, die Kaffee-Marken Jacobs, Kaffee HAG, Carte Noire sowie die Lebensmittel-Produkte Philadelphia Frischkse, Miracel Whip, Mircoli und Kraft Ketchup.
Die Hauptverwaltung sitzt in Bremen, wo sich auch zwei Werke befinden. Im Bremer Holzhafen hat die Entkoffeinierung von Kaffee Hag ihren Sitz. In Bremen-Hemelingen und Elmshorn werden weitere Kaffeesorten hergestellt. Die grten und modernsten Rstkaffee-Produktionsanlagen befinden sich aber in Berlin. Dort werden Marken wie Jacobs Krnung, Krnung Balance, die Meisterrstung, Kaffee Onko, Kaffee Hag und Tassimo T Discs Kaffee und Tee produziert. Forschung und Entwicklung sind in Mnchen angesiedelt. Dort befindet sich das europische Forschungs- und Entwicklungszentrum von Kraft Foods fr
Schokoladen- und Food-Produkte.
Im Werk in Bad Fallingbostel (Veterinrnummern EV183 und NI060), dem grten Lebensmittelwerk von Kraft Foods in Europa, werden Kse, Fertiggerichte, Miracel Whip und Ketchup sowie Suchard Kakao hergestellt.