Brands/ Marken / eine bersicht

 iPhone | Luxus | Handy & Organizer
Das iPhone ist ein von Apple entwickeltes Smartphone, das ber einen iPod-hnlichen Medienspieler verfgt und weitgehend ber den Bildschirm gesteuert wird. Dieser besitzt wie der iPod touch eine Multi-Touch-Funktionalitt, ermglicht also eine Bedienung mit mehreren Fingern gleichzeitig. Darber hinaus wird das iPhone nur noch mittels zweier Tasten, einer Wippe und eines Schiebeschalters bedient. Nach Angaben von Apple vereint das iPhone die Funktionen eines Breitbild-Video-iPod-Medienspielers mit denen eines Mobiltelefons mit Digitalkamera und Internetzugang.

Der iPhone-Verkaufsstart in den USA war am 29. Juni 2007. Das Mobiltelefon wird in den USA ausschlielich in Kooperation mit dem amerikanischen Mobilfunkkonzern AT&T Wireless angeboten. In Europa wird das Gert seit dem 9. November 2007 verkauft; zuerst in Deutschland und Grobritannien, seit dem 28. November auch in Frankreich und seit dem 14. Mrz 2008 in sterreich und Irland. In fast allen Lndern, in denen das weiterentwickelte iPhone 3G verfgbar ist, begann der Verkauf parallel am 11. Juli 2008; darunter auch in der Schweiz. In Frankreich war die neue Gerteversion am 17. Juli 2008 erhltlich.

Das US-Magazin Time whlte das iPhone zur Erfindung des Jahres 2007. Die berproportionale Medienresonanz war jedoch nur zum Teil eine Reaktion auf die besonderen technischen Merkmale. Hufig wurden stattdessen der Lifestyle-Faktor des Gerts und die juristischen Auseinandersetzungen um die Vermarktung thematisiert.